Das Stadtmuseum Abensberg bietet laufend Vorträge, Workshops und Veranstaltugen im Rahmen von Sonderausstellungen an. Aktuelle Veranstaltungen finden Sie auch unter Aktuell.

Demnächst im Stadtmuseum Abensberg:

Wie`s früher war… die Fotogilde

Eine Reihe von engagierten Amateuren gründete in Abensberg die Fotogilde. Viele Fotos und Filme entstanden so und wurden zu wertvollen historischen Dokumenten.

Sa., 24.03.2018, 14:30 im Herzogskasten

 

Wie`s früher war… Unfälle und Katastrophen

…sie passieren überall, auch hier in Abensberg. Große Katastrophen wie der Brand beim Kuchlbauer am Stadtplatz, sind aufsehenerregend und bleiben in Erinnerung. Vermeintlich kleinere, aber ebenso tragische Unfälle geraten schneller in Vergessenheit. Wir erinnern uns gemeinsam an die kleinen und großen Schicksalsschläge.

Sa., 26.05.2018, 14:30 im Herzogskasten

 

Wie`s früher war… Bittgänge und Wallfahrten

Früher ein elementarer Bestandteil der christlichen Glaubensausübung, sind Bittgänge und Wallfahrten heute nahezu in Vergessenheit geraten. Für einen Nachmittag wollen wir uns dieses Brauchs erinnern.

Sa., 07.07.2018, 14:30 im Herzogskasten

 

Wie`s früher war… Cabrini-Zentrum Offenstetten 

Gemeinsam besuchen wir das Cabrini-Zentrum im Wasserschloss Offenstetten.

Sa., 22.09.2018, 14:30 Treffpunkt im Herzogskasten, vor dort wird ein Bus eingesetzt

 

Wie`s früher war… Kloster und Aventinum 

Mit einem offiziellen FEstakt wurde im Februar 2017 die Generalsanierung des Aventinum abgeschlossen. Spätestens seitdem ist es (wieder) ein belebter Treffpunkt im Herzen der Abensberger Altstadt. Gemeinsam lernen wir bei der Führung die neuen und alten Bewohner und Räume des Klosters kennen.

Sa., 17.11.2018, 14:30 im Aventinum (Geänderter Ort!!)