Migration in Bayern – keine Thema, das nur die Gegenwart betrifft, sondern ein historischer Dauerbrenner!
Mit der Geschichte der Migration in Bayern nach 1945 haben sich die TeilnehmerInnen des Zertifizierungskurses der Bayerischen Museumsakademie in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit intensiv auseinander gesetzt! Das Ergebnis ist eine umfassende und interessante Plakatserie, die aktuell kostenfrei im Aventinum Abensberg zu sehen ist!

Öffnungszeiten: Montag – Freitag, 8:00 – 18:00 Uhr
Ort: Aventinum Abensberg (Galeria di Lonigo, 1. OG)

Plakatausstellung „Migration in Bayern nach 1945“