Im Stadtmuseum Abensberg erleben Sie eine Reise durch die Zeit und entdecken die spannende und facettenreiche Geschichte der Stadt Abensberg.

Wer war Graf Babo? Und warum hatte die Stadtmauer 40 Türme? Wen besiegte Napoleon vor den Toren der Stadt und wer ist der Vater der bayerischen Geschichtsschreibung? Entdecken Sie die facettenreiche Vergangenheit der Stadt Abensberg, von der Steinzeit, den Babonen und Aventinus bis hin zu den Krippen des Sebastian Osterrieder. Weiter Informationen finden sie hier.

Das Stadtmuseum Abensberg wünscht allen Müttern alles Gute zum Muttertag. Als kleines Dankeschön haben am kommenden Sonntag alle Mütter freien
Das Stadtmuseum Abensberg bietet in Zusammenarbeit mit Daniel Brunner vom Jugendzentrum Gleis 1 und der Generationenbeauftragter der Stadt Abensberg Katrin
Römische Spuren – Spätrömischer Legionär
Ab dem 31. Mai 2012 zeigt das Stadtmuseum Abensberg die Ausstellung „Römische Spuren“. Hier ein weiterer kleiner Vorgeschmack auf unsere
Die Veranstaltungsreihe Wie´s früher war… ist 2012 mit zwei schönen Themen gestartet. Zunächst stand das Stadtmuseum Abensberg und die 150jährige

Das Stadtmuseum Abensberg wird gefördert durch:

Herzogskasten Stadtmuseum Abensberg | Dollingerstraße 18 | 93326 Abensberg
Öffnungszeiten: Di. bis So. von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Bitte informieren Sie sich an den Wochenenden vorab telefonisch bezüglich der aktuellen Öffnungszeiten.


FON +49 (09443) 9103-500 | FAX +49 (09443) 9103-9500
WEB www.stadtmuseum-abensberg.de  | MAIL museum@abensberg.de

© Stadtmuseum Abensberg · Alle Bilder und Texte auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt.