Welche Eltern kennen das nicht: dreckverschmiert und mit stolz geschwellter Brust steht der Nachwuchs in der Terrassentür und präsentiert die neuesten Fundstücke seiner Buddelei – meist Steine oder „Fossilien“. Was für Kinder ein großer Spaß ist, bildet für Archäologen die Grundlage ihrer Arbeit. In der Wissenschaft spricht man jedoch nicht von einer Buddelei, sondern von einer Grabung – und die folgt festen Regeln und Vorgehensweisen. Diese lernen die Kinder bei unserem neuen Angebot nicht nur kennen, sondern wenden sie direkt an und stoßen dabei auf den ein oder anderen Fund aus vergangenen Zeiten.

Maximale Teilnehmerzahl: 10
Dauer: 2,5h
Kosten: 60€

Empfohlen für Kinder von 8 bis 12 Jahren

Archäologie live und zum Mitmachen – Neues Kindergeburtstags-Angebot