Stadtmuseum Abensberg

Im Stadtmuseum Abensberg erleben Sie eine Reise durch die Zeit und entdecken die spannende und facettenreiche Geschichte der Stadt Abensberg.

Wer war Graf Babo? Und warum hatte die Stadtmauer 40 Türme? Wen besiegte Napoleon vor den Toren der Stadt und wer ist der Vater der bayerischen Geschichte? Entdecken Sie die facettenreiche Vergangenheit der Stadt Abensberg, von der Steinzeit, den Babonen und Aventinus bis zu den Krippen des Sebastian Osterrieder. Weiter Informationen finden sie hier.

Aktuelles:

Wie´s früher war… Unfälle und Katastrophen
Hiobsbotschaften und Schreckensbilder – sie sind und bleiben Bestandteil unseres Alltags. Was sich allerdings verändert hat sind ihre Ausmaße! Das
Read more.
Katalog Fleischer
Kunstbrunch – Karin Fleischer
Wenn Karin Fleischer über ihre Kunst erzählt, ist es eine wahre Freude ihr zuzuhören! Der Funke, der sie seit vielen
Read more.
karin fleischer: sein und nicht sein
Gut gefüllt war das Foyer des Herzogskastens zur Eröffnung der Sonderausstellung „karin fleischer: sein und nicht sein“, die eine Auswahl
Read more.
Perspektiven – Else Krammel
Auch wenn es für Laien keinen Unterschied zwischen einem Schnappschuss und einer Fotographie zu geben scheint – es gibt ihn!
Read more.
Edition des Geisenfelder Mirakelbuchs
Ein neues Mirakelbuch aus Geisenfeld
Das Mirakelbuch als Literaturgattung hat seine guten Jahre lange schon hinter sich. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Zum
Read more.
Schüler machen sich für Demokratie stark!
Politisch interessierte und engagierte Schülerinnen und Schüler des Donau-Gymnasiums Kelheim der Stufen 8-12 entwickeln unter der Leitung der Verbindungslehrerin Michaela
Read more.