Stadtmuseum Abensberg

Im Stadtmuseum Abensberg erleben Sie eine Reise durch die Zeit und entdecken die spannende und facettenreiche Geschichte der Stadt Abensberg.

Wer war Graf Babo? Und warum hatte die Stadtmauer 40 Türme? Wen besiegte Napoleon vor den Toren der Stadt und wer ist der Vater der bayerischen Geschichte? Entdecken Sie die facettenreiche Vergangenheit der Stadt Abensberg, von der Steinzeit, den Babonen und Aventinus bis zu den Krippen des Sebastian Osterrieder. Weiter Informationen finden sie hier.

Aktuelles:

Spiel, Spaß und Spannung: Pfingstferienprogamm 2012
Das Stadtmuseum Abensberg bietet in Zusammenarbeit mit Daniel Brunner vom Jugendzentrum Gleis 1 und der Generationenbeauftragter der Stadt Abensberg Katrin
Read more.
Ausstellung „Römische Spuren“ ab 31. Mai 2012
Ab dem 31. Mai 2012 zeigt das Stadtmuseum Abensberg die Ausstellung „Römische Spuren“. Hier ein weiterer kleiner Vorgeschmack auf unsere
Read more.
Programm Wie´s früher war…
Die Veranstaltungsreihe Wie´s früher war… ist 2012 mit zwei schönen Themen gestartet. Zunächst stand das Stadtmuseum Abensberg und die 150jährige
Read more.
„Wies früher war…Die Weimarer Republik“
Am Samstag, den 31.03.2012, um 14:30 Uhr lädt das Stadtmuseum Abensberg wieder alle Interessierten zu „Wies früher war…“ in das
Read more.
Auschreibung Sonderausstellung KunstHeimat
Das Stadtmuseum Abensberg sucht für die von März bis April 2013 geplante Sonderausstellung „HeimatKunst“ – Beiträge von Künstlerinnen und Künstlern,
Read more.
Schulwettbewerb „historisch – lebendig – anders“
Wer macht das coolste Video? Wer die spannenste Reportage? Und wer knippst die interessantesten Fotos? Das wollen wir herausfinden! Das
Read more.