Schnupperpraktikum

Allen interessierten Schülern bietet das Stadtmuseum Abensberg die Möglichkeit eines Schnupperpraktikums von etwa einer Woche Dauer an.

In einem Schnupperpraktikum werfen die Schülerinnen und Schüler einen Blick hinter die Kulissen des Sachgebiets Kultur, Museum und Erwachsenenbildung der Stadt Abensberg.

Voraussetzungen: Das Praktikum wird in den Schulferien absolviert.

Schulbegeleitendes FOS-Praktikum (11. Klasse)

Das Stadtmuseum Abensberg bietet jedes Schuljahr zwei Praktikumsstellen für Fachoberschüler (Wirtschaftszweig) der 11. Klassen an. Das Praktikum dauert ein halbes Schuljahr, kann aber auf ein ganzes Jahr verlängert werden. Die Praktikanten sind abwechselnd zwei Wochen im Museum und zwei Wochen in der Schule.

Die Praktikantinnen und Praktikanten arbeiten im Sachgebiet Kultur, Museum und Erwachsenenbildung der Stadt Abensberg.

Bewerbungsfrist für das darauffolgende Schuljahr: 30. Juni

Studentisches Praktikum

Für Studentinnen und Studenten bietet das Stadtmuseum Abensberg Praktika ab 6 Wochen Dauer an. Das Praktikum kann während des Semesters, aber ebenso in den Semesterferien absolviert werden.

Die Studierenden bekommen einen umfassenden Einblick in die Bereiche Ausstellungskonzeption, Öffentlichkeitsarbeit, Museumspädagogik und Inventarisation von Museumsobjekten.

Ansprechpartner und Praktikumsleiter: Museumsleiter Dr. Tobias Hammerl

Bewerbung: Kurzbewerbung (Anschreiben und Lebenslauf) als PDF per Email.