Stadtmuseum Abensberg

 

Im Stadtmuseum Abensberg erleben Sie eine Reise durch die Zeit und entdecken die spannende und facettenreiche Geschichte der Stadt Abensberg.

Wer war Graf Babo? Und warum hatte die Stadtmauer 40 Türme? Wen besiegte Napoleon vor den Toren der Stadt und wer ist der Vater der bayerischen Geschichte? Entdecken Sie die facettenreiche Vergangenheit der Stadt Abensberg, von der Steinzeit, den Babonen und Aventinus bis zu den Krippen des Sebastian Osterrieder. Weiter Informationen finden sie hier.

Aktuell

Porträt des Joseph von Hazzi (1768 – 1845) von Johann Georg Edlinger, um 1800
Joseph Hazzi: Vom Handwerker zum Adligen
Joseph Hazzi – eine mustergültige Karriere? Aus einem Abensberger Handwerkerbetrieb bis in den bayerischen Staatsdienst – schaffte er es doch
Read more.
Wie`s früher war… Kino, Kino
Am kommenden Samstag, 29. Juli 2017, machen wir uns im Zuge unserer Veranstaltungsreihe „Wie´s früher war…“ wieder auf zu einer
Read more.
Wie´s früher war… Kino, Kino
Kino, Kino Der besondere Charme des Kintopp hält trotz Internet, Video und Fernsehen bis heute an. Wir erinnern uns an
Read more.
El mundo segundo de Margarete Lehmann
„El mundo segundo de Margarete Lehmann“ (Die Welt der Margarete Lehmann – Zweiter Teil): schon der spanische, klangvolle Titel der
Read more.
Donata Oppermann und Dietrich Hörecke „Waldesruh“
Ob eine „Dunkle Waldlichtung“ oder ein „Waldtümpel“, ob der „Wald im Mondlicht“ oder „Morgens“ – den Künstlern Donata Oppermann und
Read more.
Kunstbrunch im Herzogkasten
Ein Frühstück inmitten von Löwen, Hyänen und Gnus. Am Sonntag, den 11. Juni 2017, konnten die Besucher des Stadtmuseums Abensberg
Read more.